Canina EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke - 1 kg

Canina EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke - 1 kg

Kräftiger Knochenbau, gesunde Gelenke - optimale Leistung.
Canina

39,90 €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
39,90 €/ kg

Sofort lieferbar

Lieferzeit 1-2 Tage

Canina EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke - 1 kg
1 kg
39,90 €
39,90 €/ kg
EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke - 100% Natur
- kräftiger Knochenbau, gesunde Gelenke - optimale Leistung

EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke ist eine fein vermahlene und daher optimal verwertbare Kräutermischung, die zur ernährungsphysiologischen Unterstützung bei Problemen des Bewegungsapparates zugefüttert werden kann.

Die Kräuter liefern wichtige Phytonährstoffe die in der täglichen Ernährung fehlen können. Sie führen dem Körper und damit auch Knochen und Gelenken Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe zu.

Die speziell aufeinander abgestimmten Kräuter unterstützen die Versorgung des gesamten Bindegewebsapparates und können die kollagenen Fasern von Sehnen, Bändern, Muskeln und Gelenkkapseln schützen. Die Leistungskraft Ihres Pferdes und die Freude an der Bewegung werden gefördert.

EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke enthält keine chemischen Zusätze und ist 100% natürlich!

Natürliche Substanzen botanischen Ursprungs (Teufelskralle, Ingwer, Weidenrinde, Weihrauch, Löwenzahn)

Inhaltsstoffe
Rohfaser8,8 %
Protein5,1 %
Rohasche6,6 %
Fettgehalt3 %
Fohlen und Ponys: 1 Esslöffel
Pferde: 2 Esslöffel
(1 Esslöffel = ca. 15g)

Die Kräutermischung wird dem gewohnten Futter (z.B. Heu), welches angefeuchtet wird, beigemischt.
Als Kur über einen Monat füttern. Die Fütterungsdauer kann bei Bedarf beliebig verlängert werden.

Bei chronischen Problemen des Bewegungsapparates kann EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke lebenslang zugefüttert werden.

Bei gleichzeitigem Einsatz mehrerer Kräutermischungen (z.B. EQUOLYT® Kräuter Horse Knochen & Gelenke mit EQUOLYT® Kräuter Horse Atemwege) sollten die Mischungen tageweise abwechselnd oder die Kuren nacheinander durchgeführt werden.

Um die Akzeptanz zu erhöhen, kann man die Kräutermischung vorerst in geringerer Dosierung zufüttern, um sich dann allmählich der angegebenen Dosierung anzunähern.

Während der Trächtigkeit absetzen!