Don Sphynx

Auf den ersten Blick wirkt die Don Sphynx wie ein edles Geblüt, das seine Wurzeln in Ägypten hat. Doch stammt diese Katzenrasse ursprünglich aus Russland und ist heutzutage vor allem aufgrund ihrer weitgehenden Haarlosigkeit bei Allergikern beliebt. Die ausgesprochen menschenbezogene und verspielte Katze stellt jedoch an ihre Besitzer besondere Anforderungen.

So sollten sie sich mit einer gesunden, sowie ausgewogenen Ernährung und ihrer eingehenden Pflege vertraut machen. Was die Don Sphynx für ein artgerechtes Leben benötigt, erläutert unser nachfolgendes Rasseportrait.

Steckbrief Don Sphynx

  • Rasse: Don Sphynx, englisch Don Hairless oder Donskoy Sphynx
  • Herkunft: Russland, Rostow am Don
  • Gewicht: Katze: 2 bis 3 kg, Kater: 4 bis 5 kg
  • Größe: mittelgroß
  • Alter: 12 bis 15 Jahre
  • Charakter: menschenbezogen, aktiv, gutmütig, verspielt, intelligent
  • Fell und Farbe: haarlos oder Flaum in Hautfarbe, Farben: Schwarz, Braun, Weiß, Rot, Creme
  • Pflege: mittel
  • Bewegungsdrang: mittel bis hoch
  • Besonderheiten: Nacktkatze, durch Genmutation entstanden, junge Katzenrasse

Inhaltsverzeichnis


Herkunft

Die Geschichte dieser noch jungen Rasse führt uns nach Russland, in das Jahr 1987. Damals nahm Elena Kovaleva ein herrenloses, verwahrlost wirkendes Kätzchen auf. Die Katze wurde auf den Namen Varvara getauft. Als das Tier heranwuchs, verlor es sein Fell. Behandlungen gegen Haarausfall scheiterten.

Einige Jahre später brachte Varvara Kitten zur Welt. Einige Kitten besaßen Fell, andere waren komplett nackt. Die Kätzchen, welche Haare besaßen, verloren diese ebenfalls nach und nach.

Elena Kovaleva setzte sich mit Irina Nemikina in Verbindung. Die bekannte russische Katzenzüchterin nahm eines der Kitten zu sich und unternahm verschiedene Zucht-Versuche. In jeder Wurfkiste fanden sich auch Nacktkatzen. Dies bestätigte den Verdacht der Expertin: Es handelte sich um eine Genmutation, die von einem dominanten Gen hervorgerufen wurde.


Interessant!

„Da die Haarlosigkeit bei der Don Sphynx von einem dominanten Gen hervorgerufen wird, besteht keine Verwandtschaft zu den aus Kanada stammenden Sphynx-Katzen.“

Die neue Katzenrasse wurde von der WCF im Jahre 1997 offiziell anerkannt. Die Anerkennung durch die TICA erfolgte im Jahre 2005. Die schlecht wachsenden Schnurrhaare geben Anlass zur Kritik und gelten in Deutschland daher als Qualzucht.

Aussehen

Mag das Aussehen der Don Sphynx auch zart und zerbrechlich wirken, die Tiere sind robust und besitzen einen starken und wendigen Körper. Während sich das Gen für die Haarlosigkeit bei der Sphynx nicht immer zeigt und damit rezessiv vererbt wird, hat die Dominanz der Genmutation bei der Don Sphynx auch Auswirkungen auf das Äußere. So unterscheiden sich die Form von Gesicht und Augen bei einer Nacktkatze deutlich von anderen Hauskatzen mit Behaarung.

Der Rasse-Standard gibt für die Don Sphynx folgende Parameter vor:

  • Kopf: kurzes Gesicht, starkes Kinn, Kopf keilförmig, kräftige Wangen
  • Nase: mittellang, gerade, leicht gerundet, gut ausgeprägte Schnauze
  • Ohren: groß, haarlos, abgerundete Spitzen, hoher Ansatz
  • Augen: mittelgroß bis groß, mandelförmig, alle Farben erlaubt
  • Körper: muskulös, kräftiger Nacken bei Katern
  • Beine: lang, Hinterbeine länger als Vorderbeine, Pfoten oval
  • Schwanz: lang und weich

Wenn Sie die Haut einer Don Sphynx berühren, werden Sie an weiches Leder erinnert. Das einige Tiere einen leichten Flaum tragen, wird häufig auf den ersten Blick nicht bemerkt. Wenn die Katze in Bewegung ist, zeichnen sich um die Gelenke Hautfalten ab. Besonders auffällig erscheinen die langen Zehen, die an kleine Hände erinnern.

Obwohl es sich bei der Don Sphynix um eine Nacktkatze handelt, können folgende Fell-Varianten vorkommen:

  • Nacktkatze: Die Tiere werden bereits nackt geboren. Die Haut ist warm, weich und leicht klebrig. Augenbrauen und Schnurrhaare fehlen oftmals komplett. Die Kitten öffnen meist von Geburt an die Augen.

  • Flock: Die Katzen besitzen einen dünnen Flaum an Fell, der häufig übersehen wird. Bei Berührung wird der feine Flaum deutlich.

  • Velour: Die Behaarung weist eine Länge von ein bis drei Millimetern auf. Nicht alle Körperstellen müssen komplett von Fell bedeckt sein.

  • Brush: Das Haar ist etwas länger und gelockt. Auch die Schnurrhaare können gelockt ausfallen.

  • Pinsel: Die Haare treten an verschiedenen Körperstellen pinselartig auf. Am häufigsten kommt die Behaarung an Beinen und Schwanz vor.

Charakter

Die Donskoy ist anhänglich und wird gerne mit Ihnen kuscheln. Dies ist schon allein dem Umstand geschuldet, dass die Tiere nach Wärme suchen. Dies kann in Ihren Armen wie auch unter der Bettdecke geschehen. Auch versteht sie es, Frauchen auf Trab zu halten. Spielen und Toben zählen zu den Lieblingsbeschäftigungen. Ruhepausen werden eingefordert, sind aber meist nur von kurzer Dauer.   

Halter beschreiben die Don Sphynx als liebevoll, anhänglich und menschenbezogen. Gegenüber anderen Haustieren und Artgenossen erweist sich die Don Sphynx als verträglich. Sie sollten jedoch beachten, dass die fehlende Behaarung die Tiere angreifbarer für Verletzungen durch Krallen macht. Als Zweitkatze bietet sich daher ebenfalls eine Nacktkatze an.

Lebenserwartung

Ausgewachsen ist die Don Sphynx in der Regel nach neun bis zwölf Monaten. Das Aussehen kann sich in den folgenden Jahren jedoch weiter verändern. Innerhalb der ersten beiden Lebensjahre verlieren Velourkatzen beispielsweise häufig den kompletten Flaum. Generell wird vorhandenes Fell der Don Sphynx im Laufe des Lebens feiner und kürzer.

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Rasse liegt bei etwa 14 Jahren. Da es sich um eine noch junge Katzenrasse handelt, liegen nachhaltige Erfahrungswerte noch nicht vor. Es wird aber auch von Tieren berichtet, die bei guter Haltung und Pflege bis zu 20 Jahre alt geworden sind.


Nassfutter mit hohen Fleischanteil:

MAC's Cat - 400 g - Pute & Heidelbeeren
MAC's
1,79 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
4,48 €/ kg
Verfügbar in 1-4 Wochen

Ernährung

Diese Katzenrasse stellt keine hohen Ansprüche an ihre Ernährung. Trotzdem sollten Sie bei der Zusammenstellung des Futters durchaus wählerisch sein, denn nur eine hochwertige und artgerechte Nahrungszusammenstellung stellt die gesunde Entwicklung der Tiere sicher. Wählen Sie Katzenfutter mit einem hohen Fleischanteil. Dabei sollten Sie die Futterdosen genauer unter die Lupe nehmen. Nur reines Muskelfleisch liefert die notwendigen Nährstoffe.

Diese Inhaltsstoffe haben in gesunder Katzennahrung nichts verloren:

  • tierische Nebenerzeugnisse
  • Konservierungsstoffe
  • Geschmacksverstärker
  • Zucker
  • Getreide

Wichtig!

„Die Don Sphynx benötigt viel Energie, um ihre Körpertemperatur zu halten. Daher liegt die Futtermenge über dem allgemeinen Durchschnitt einer gewöhnlichen Hauskatze.“

Kontrollieren Sie regelmäßig das Gewicht Ihrer Don Sphynx und passen die Futterrationen entsprechend an. Übergewichtigen Katzen drohen Verdauungsprobleme, Gelenkschmerzen oder Diabetes.

Haltung & Platzbedarf

Mit der Don Sphynx bereichert eine liebevolle und anhängliche Wohnungskatze Ihr Zuhause. Die Tiere sind ausgeglichen und können sich gut anpassen. Jedoch handelt es sich auch um eine aktive Rasse, die entsprechend viel Freiraum benötigt. Die Intelligenz der Tiere befähigt sie zu allerlei Schabernack, den sich eine Donskoy einfallen lässt, wenn es an Spiel- und Klettermöglichkeiten fehlt. Bringen Sie mit Katzenspielzeug und entsprechenden Kletter-Parcours Abwechslung in den Katzenalltag.

Ein deckenhoher Kratzbaum bringt auch in kleinere Räume eine zusätzliche Möglichkeit aktiver Beschäftigung. Gleichzeitig ist eine Rückzugsmöglichkeit gefunden. Viele Kratzbäume verfügen über kuschelige Polster, Höhlen oder Hängematten. Dort können die Nacktkatzen Wärme finden und kuscheln. Am liebsten schmust die Don Sphynx mit Frauchen oder einem Artgenossen, der im Idealfall aus dem gleichen Wurf stammt.

An warmen Tagen zieht sich die Don Sphynx gerne auf den katzensicher gestalteten Balkon oder Garten zurück.


Achtung!

„Auch wenn die Don Sphynx die Sonne genießt, zu intensive Hitze kann auf der nackten Haut schnell einen Sonnenbrand auslösen.“

Letztlich ist die Haltung der Don Sphynx einfach und unkompliziert. Wichtig sind den Tieren ein kuscheliges Zuhaue und viel gemeinsame Zeit.

Harmonie

Die Don Sphynx schätzt die Harmonie und das Zusammensein mit ihren Haltern. Zu einem harmonischen Miteinander kann ein weiterer tierischer Spielgefährte beitragen. Dies betrifft bei einer Nacktkatze nicht nur das gemeinsame Spiel, sondern auch den Austausch von Körperwärme, der für diese Katzen besonders wichtig ist.

Ein Zusammenleben kann auch mit Hunden gut funktionieren. Nicht selten folgt die Don Sphynx dem Vierbeiner auf Schritt und Tritt und kuschelt sich an dessen Fell. Kinder können ebenfalls zu guten Kameraden der Donskoy werden, vorausgesetzt, der Nachwuchs achtet und respektiert die sensiblen Vierbeiner. Mit ihrer Energie und Bewegungsfreudigkeit ist die Don Sphynx womöglich nicht die passende Katze für ruhige Senioren.

Zeitaufwand

Die Don Sphynx verlangt nach Beschäftigung und benötigt täglich Ihre Zeit zum Kuscheln und Toben. Wenn die Vierbeiner vernachlässigt werden, finden die Tiere schnell Wege, ihre Energie freizusetzen. Diese Aktivitäten werden Frauchen allerdings weniger zusagen oder finden Sie Freude an abgekratzten Tapeten, zerlegten Pflanzen oder ausgeräumten Schränken?

Nur ungern bleibt die Don Sphynx im Haus zurück. Die Anschaffung einer Zeitkatze wird empfohlen. Dann beschäftigen sich die Tiere gegenseitig und Sie können bedenkenlos auch für mehrere Stunden das Haus verlassen.

Erziehung

Intelligenz und Lernbereitschaft sind der Don Sphynx eigen. Dies sind beste Voraussetzungen für die Erziehung der Tiere. Dabei sollten Sie die perfekte Balance zwischen Liebenswürdigkeit und Konsequenz finden. Ungeduld oder gar Gewalt verzeihen die Tiere nicht.

Mithilfe des Clicker-Trainings lässt sich die Don Sphynx bereitwillig kleine Kunststücke beibringen. Sie können die Geräte auch nutzen, um den Katzen bestimmte Verhaltensweisen anzutrainieren und positives Verhalten durch Verstärkung zu fördern. Gesunde und zuckerfreie Leckerlis, wie beispielsweise gefriergetrocknete Fleischhappen, dürfen dabei gern zum Einsatz kommen.

Pflege

Da der Don Sphynx Haare fehlen, um überschüssigen Hauttalg aufzunehmen, erscheint die Haut häufiger wie von einem Ölfilm umgeben. Der Hauttalg kann mit einem feuchten Waschlappen entfernt werden. Einige Züchter befürworten das regelmäßige Baden der Don Sphynx mindestens einmal wöchentlich. Wieder andere Halter lehnen dies ab, da das Bad die Produktion von Hauttalg zusätzlich anregt.

Einige Donskoys lieben das Wasser und genießen den Aufenthalt in der Badewanne sogar.

Wichtig nach dem Bad: Trocknen Sie die Katze gut ab, da sie sich schnell unterkühlen kann. Kontrollieren Sie auch die Ohren und reinigen Sie diese wöchentlich. Nicht zu vernachlässigen sind die Säbelkrallen der Don Sphynx. Spätestens alle zwei Wochen ist es an der Zeit, die Nägel zu schneiden.

Gesundheit

Bei der noch jungen Rasse fehlt es an entsprechenden Langzeit-Studien. Eine Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten ist nicht bekannt. Erfahrungen lassen auf ein vermehrtes Auftreten von Lungenkrankheiten schließen. Dies lässt sich vermutlich mit dem fehlenden Fell erklären, welches die Tiere schnell unterkühlen lässt.


Gut zu wissen!

„Die hohe Körpertemperatur der Don Sphynx bietet einen guten Schutz gegen Infektionen.“

Herzerkrankungen treten bei der Don Sphynx deutlich weniger auf, als bei anderen Katzenrassen.

Die Don Sphynx wird häufig als allergikerfreundliche Katze angepriesen. Tatsächlich zeigen Menschen, die gegenüber anderen Katzenrassen allergisch reagieren bei Kontakt mit der Don Sphynx keine Symptome. Paradoxerweise wurde im Gegenzug beobachtet, dass Personen, die bislang bei Katzenkontakt symptomfrei blieben, bei der Don Sphynx allergische Reaktionen zeigten.

Anfällig zeigt sich die Don Sphynx für Augenkrankheiten. Durch die fehlenden Wimpern ist das Auge kaum geschützt. Gelangt Staub und Schmutz hinein, wird dieser über die Tränenflüssigkeit ausgeschieden. Die häufig engen Augenschlitze sorgen dafür, dass sich Tränenflüssigkeit in den Augenwinkeln ansammeln kann.

Züchter

Wenn Sie auf der Suche nach einer Don Sphynx sind, werden Sie schnell feststellen, dass sich in Deutschland nur wenige Züchter dieser Rasse verschrieben haben. Sie werden länger nach seriösen Züchtern recherchieren müssen und vermutlich viele Autobahn-Kilometer in Kauf nehmen müssen, um das Kätzchen in Besitz nehmen zu können.

Seriöse Züchter geben Einblicke in Haltung und Pflege der Tiere und können mit zahlreichen Informationen über diese doch recht seltene Rasse aufwarten. Die Kitten werden frühestens mit zwölf Wochen abgegeben und sind zu diesem Zeitpunkt geimpft, entwurmt und gechipt.

Kostenpunkt

Eine Don Sphynx hat Frauchen viel zu geben, verschlingt im Gegenzug aber auch einiges an Kosten. Den Einzug der Tiere sollten Sie nicht nur mit Spannung erwarten, sondern auch entsprechend vorbereiten.

Folgendes Katzen-Equipment ist anzuschaffen:

Eine Transportbox für Fahrten zum Tierarzt oder in den Urlaub. Für zu Hause benötigen Sie ein Katzenklo das Sie mit Katzenstreu füllen, an einem festen Standort aufstellen.Zum fressen benötigt Ihre Katze Katzennäpfe (für Nassfutter, Trockenfutter und Wasser).

Damit sich Ihre Katze ausruhen bzw. zurückziehen kann benötigen Sie einen Kratzbaum (möglichst deckenhoch mit vielen kuscheligen Polstern und Höhlen). Und für die Beschäftigung Ihrer Katze benötigen Sie verschiedenes Katzenspielzeug (Fellmäuse, Bälle, Katzenangeln, Intelligenzspielzeug).

Für die artgerechte Fütterung fallen monatlich etwa 80 Euro an. Für Kitten bis zu einem halben Jahr müssen Sie die Hälfte des Betrages einplanen. Die Don Sphynx sollte regelmäßig einem Tierarzt vorgestellt werden. Eine jährliche Kontrolluntersuchung ist Pflichtprogramm.

Der Tierarzt wird den allgemeinen Gesundheitszustand überprüfen und anstehende Impfungen durchführen. Kontrolluntersuchungen kosten etwa 100 Euro. Müssen die Tiere aufwendiger untersucht, mit Medikamenten versorgt oder operiert werden, ist mit Kosten von mehreren hundert Euro zu rechnen. Bilden Sie diesbezüglich Rücklagen.

Welche Überlegungen sind notwendig, wenn ich mir diese Rasse zulegen möchte?

Zunächst ist eine Nacktkatze eine Frage des Geschmacks. Bedenken Sie auch, dass es sich bei der Rasse um eine Qualzucht handelt. Wenn sich alle Familienmitglieder trotzdem für die Don Sphynx erwärmen können, steht der Anschaffung nichts im Wege. Nacktkatzen sind kälteempfindlich und wünschen sich viel Nähe und Zuwendung.

Die aktiven Katzen benötigen viel Platz zum Spielen und Toben. Familien mit Kindern und anderen Haustieren sind die ideale Umgebung für die geselligen Vierbeiner. Im Single-Haushalt kommt schnell Langeweile auf.

Weitere beliebte Beiträge