Fischfutter & Teichfutter

Filter

Filter
Sortieren nach:

55 Produkte

Multi-Mix - 6 mm - 1 kgMulti-Mix - 6 mm - 9 kg - Doppelpack
Angebotab €11,19 (€8,66/kg)
4.9
Sale
Profi-Mix - 6 mm - 1 kgALKOTE Profi-Mix 6 mm
Angebotab €11,59 (€5,67/kg)
4.9
Multi-Mix - 3 mm - 1 kgMulti-Mix - 3 mm - 9 kg - Doppelpack
Angebotab €11,19 (€5,78/kg)
5.0
Profi-Mix - 3 mm - 1 kgProfi-Mix - 3 mm - 3 kg
Angebotab €11,59 (€5,44/kg)
5.0
Allco Karpfen schwimmend
Angebot€40,99 (€2,73/kg)
4.8
Ausverkauft
BTG Classic Fish Teich-Sticks Beutel
Angebot€2,79 (€0,40/l)
Allco Forelle schwimmend
Angebot€46,49 (€3,10/kg)
5.0
Gold- & Teichfischfutter - 2 mm - 2 kgGold- & Teichfischfutter - 2 mm - 450 g
Angebotab €6,69 (€5,50/kg)
Störfutter - 6 mm - 3 kgStörfutter - 6 mm - 750 g
Angebotab €7,49 (€6,83/kg)
5.0
BTG Classic Fish Teich-Sticks Eimer
BTG Classic Fish Teichsticks Tricolor
Pleco Tablets - 120 StückPleco Tablets - 58 Stück
Angebotab €3,99
Tablets TabiMin - 120 StückTablets TabiMin - 275 Stück
Angebotab €3,89
Forelle Mast - 25 kg - 5 mm
Angebot€65,95 (€2,64/kg)
ALKOTE Koi Snacks Seidenraupen 1500 g
Angebot€23,29 (€15,53/kg)
5.0
Wels-Chips Nature - 1 lWels-Chips Nature - 100 ml
Angebotab €13,19 (€18,49/l)
Shrimps Natural Nature - 100 ml
Angebot€12,79 (€42,63/kg)
Tetra Min Flakes
Angebotab €10,69 (€39,97/l)
Guppy - 100 mlGuppy - 250 ml
Angebotab €8,09 (€32,36/l)
ALKOTE Koi Snacks Seidenraupen 300 g
Angebot€8,09 (€26,97/kg)
5.0
O-Nip Leckerbissen Hafttabletten - 100 StückO-Nip Leckerbissen Hafttabletten - 24 Stück
Angebotab €3,29 (€117,50/kg)
Störfutter - 3 mm - 3 kgStörfutter - 3 mm - 750 g
Angebotab €7,49 (€6,83/kg)
5.0
Viformo Nature - 160 gViformo Nature - 33 g
Angebotab €3,89 (€74,97/kg)
ALKOTE Teich-Sticks Bunte Sticks
Angebot€29,49 (€6,55/kg)

Fischfutter

In unserem Onlineshop findest du Teichfischfutter oder Fischfutter für Zierfische und Garnelen im Aquarium. Bei den Fischen unterscheidest du zwischen Alles-, Pflanzen-, Fleisch- oder Algenfressern. Erstere gehören zu den verbreitetsten Arten in Aquarien. Sie fressen tierische und pflanzliche Rohstoffe gleichermaßen. Diskusfisch und Skalar sind Fleischliebhaber.

Molly und Schwertträger erhalten pflanzliche Kost. Saugschmerlen bevorzugen Algen. Zur Auswahl stehen Haupt-, Spezial-, Ergänzungs- und Premiumfutter mit hoher Qualität. Unterwassertiere fütterst du mit Trocken-, Lebend- oder Frostfutter. Lebendfutter dient als Aufzuchtfutter für junge Fische. Alternativ nutzt du Staubfutter. Trockenfutter bildet eine Alternative zur Frischkost. Hier wählst du aus Granulat, Pellets, Sticks, Tabletten oder Crisps. Flakes sind sehr beliebt.

Die enthaltenen Teilchen sinken unterschiedlich schnell ab. Sie eignen sich dadurch hervorragend für Gemeinschaftsaquarien. Granulat verwendest du für Fische, die in der mittleren Wasserebene leben. Sticks verwendest du für große Exemplare und zur Urlaubsfütterung. Teichfischfutter nutzt du im Außenbereich.

Aufzuchtfutter für heranwachsende Fische

Wenn Fische schlüpfen, sind sie nicht groß genug, um normales Zierfischfutter zu fressen. Für die Aufzucht eignet sich spezielles Staubfutter mit geringer Kerngröße. Die Produkte enthalten Eiweiße aus Krill, Spirulina und Shrimps, die wichtig für das gesunde Wachstum und ein farbenfrohes Aussehen sind.

Hefe- und Pflanzenextrakte, Vitamine, essenzielle Fettsäuren und Mineralstoffe halten den Stoffwechsel auf Trab. Zusätzlich stärken sie die Abwehrkräfte der Jungtiere. Ausgewachsene Fische lieben maulgerechtes Lebendfutter. Es enthält wichtige Nährstoffe, ist frisch und ermöglicht eine reichhaltige Ernährung. Die beweglichen Tierchen erhöhen den Jagdtrieb deiner Fische. Damit ausreichend Frischfutter für Aquarienfische und Garnelen zur Verfügung steht, gibt es Aufzuchtsets für Artemia.

Die kleinen, ein bis zwei Zentimeter großen Krebse wachsen in kurzer Zeit heran. Sie enthalten die optimale Balance zwischen Ballast- und Nährstoffen. Winzige Artemia-Nauplien eignen sich als Aufzuchtfutter für Jungfische und Fischlarven. Sie zucken durch das Wasser und erhöhen den Jagdtrieb.

Flakes für Fische, die an der Wasseroberfläche fressen

Dieses Futtermittel ist beliebt bei Besitzern von Zierfischen in Aquarien. Die Produkte bestehen aus kleinen bunten Flakes, die die wichtigsten Nährstoffe, Mineralien, Vitamine und Spurenelemente aus zahlreichen Rohstoffen beinhalten. Das Alleinfutter mit hoher Qualität eignet sich zur täglichen Fütterung der bekanntesten Fischarten. Es gibt aber auch Spezialfutter für Goldfische, Guppys, tropische Fische, Skalare, Kampffische und Meeresfische. Dieses ist extra auf die Bedürfnisse der jeweiligen Art zugeschnitten.

Zusätzlich gibt es Ergänzungsfutter. Dieses enthält tierische Proteine für Fleischfresser, die ein gesundes Wachstum ermöglichen. Carotinoide und Omega-3-Fettsäuren in Farbfutter heben die Farbenpracht hervor. Leckerbissen enthalten neben Flocken kleine Futtertiere wie Daphnien, Krill und rote Mückenlarven, die mehr Abwechslung bringen. Es ist eine gute Alternative zu Frostfutter.

Flockenfutter für Gartenteichfische enthält Weizenkeime und Vitamine, um ein langes, gesundes Leben der Fische zu gewährleisten. Die Fütterung bietet sich an, wenn den Tieren nicht ausreichend Lebendfutter wie Larven und Mücken zur Verfügung stehen. Das Nahrungsergänzungsmittel verhindert Mangelerscheinungen.

Bei der Fütterung streust du nur so viel ein, wie die Tiere in wenigen Minuten fressen. Die Futterbestandteile fallen unterschiedlich schnell ab. Es gibt Flakes, die länger an der Oberfläche schwimmen, im Mittelwasser treiben oder an den Grund sinken. Dadurch eignet sich das Fischfutter für diverse Fischarten. Mikroflocken nutzt du für Jung- und Kleintiere, die kleiner als vier Zentimeter sind.

Granulat für Zier- und Teichfische

Granulatfutter eignet sich als Fischfutter für Zierfische im Aquarium, die in der mittleren Schicht leben und fressen. Erhältlich ist es für verschiedene Fischarten wie Buntbarsche, Gold-, Kampf- und Diskusfische oder für Garnelen. Das Gran

ulat weicht schnell auf und fällt langsamer hinab. Das gewährleistet, dass die Fische das Futter aufnehmen, bevor es auf den Boden sinkt.

Das Fischfutter enthält zahlreiche tierische und pflanzliche Rohstoffe sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die sich positiv auf die Nerven und das Herz-Kreislauf-System der Tiere auswirken. Vitamine kurbeln den Stoffwechsel an, Hefeextrakte erhöhen die Widerstandsfähigkeit, Spirulina verbessert die Farbkraft der Schuppen. Granulat für Teichfische schwimmt lange an der Oberfläche.

Das verhindert das Absinken des Futters auf den Teichgrund und die Verunreinigung des Wassers. Zudem beobachtest du die Fische besser beim Fressen. Das Fischfutter enthält Mineralstoffe und Vitamine. Es fördert die Gesundheit der Tiere und die Abwehrkräfte.

Teichfischfutter für den Außenbereich

Für Fischarten, die in der Außenanlage aufwachsen, eignet sich Teichfischfutter. Edle Kois benötigen hochwertigeres Spezialfutter. Durch ausgewogenes Fischfutter strahlen die Farben der verschiedenen Fischarten. Möglich machen das Inhaltsstoffe wie Spirulina und Paprika. Teichfischfutter gewährleistet eine gesunde Ernährung und eine starke Abwehr.

Weizenkeime fördern eine kräftige Verdauung. Wichtig ist ein mittlerer Energiegehalt, um die Tiere mit den Nährstoffen nicht versehentlich zu überfüttern. Wähle Produkte mit unterschiedlichen Pelletgrößen, um das Futter für größere und kleinere Arten zu verwenden. Für eine optimale Ernährung achte auf die Fütterungsangaben des Herstellers.

Für den Winter gibt es Leistungsfutter, das du bei einer geringen Wassertemperatur verfütterst. Produkte von hoher Qualität enthalten einen großen Anteil an Proteinen und Rohfett, um die Energiereserven aufzubauen. Das Fischfutter enthält gesundheitsfördernde Zutaten wie Pre- und Probiotikum, Immunstimulanzien (Beta Glucan), Spirulina und Weizenkeime. Letztere sind dank hochwertiger Proteine ein wichtiger Energielieferant.

Beta Glucane unterstützen die Abwehr und fördern den Stoffwechsel. Pre- und Probiotika stabilisieren die Darmflora und stärken das Immunsystem. Spirulina-Algen verbessern das Schuppenbild. Sie bringen die Farben der Zierfische zum Leuchten. Erhältlich sind die Produkte als Flocken, Sticks und Granulat.

Sticks für Buntbarsche und Teichfische

Teich-Sticks sind leicht und bestehen aus porösen Materialien, die gut an der Oberfläche des Wassers schwimmen. Diese verwendest du als Alleinfutter. Die Sticks schwimmen gut im Wasser und trüben dieses nicht. Das Mittel eignet sich zur mehrmaligen täglichen Fütterung. Du verabreichst nur so viel, wie die Fische in wenigen Minuten vertilgen.

Die Produkte enthalten sättigende Rohstoffe wie Sojaschrot, Fischmehl, Mais und Garnelen. Lange Sticks sind ein beliebter Snack bei Kois. Die etwa 12 Zentimeter langen Stücke eignen sie sich zum Füttern mit der Hand. Kois beißen diese ab, wenn du die Sticks ins Wasser hältst. Für die Versorgung deiner Zierfische an Wochenenden oder im Urlaub erhältst du Spezialsticks.

Diese bleiben langfristig formstabil und bieten Nahrung für bis zu neun Tage. Basisfuttermittel für Großfische und Cichliden erhältst du ebenfalls in Form von Sticks. Diese enthalten Hefeextrakte für die Immunabwehr, Spezialstoffe für prächtige Farben und einen regen Stoffwechsel sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese halten das Herz-Kreislauf-System sowie die Nervenzellen gesund.